Steinbrüche

Das Unternehmen Manavella baut seinen Luserna-Gneis in vier Steinbrüchen am Standort Montoso (1400 m) ab. Der Luserna-Gneis, der einst im Steinbruch bearbeitet wurde, wird heute nach Bagnolo transportiert, wo er verschiedenen Prozessen und notwendigen Bearbeitungen unterzogen wird, um ihn noch schöner zu machen. Alle handwerklichen Methoden und Techniken wurden vom Vater dem Sohn überliefert.

Share by: